Dr. Sonja Fischer-Schiefer
Ärztin für Allgemeinmedizin/Wahlärztin
Praxis für Akupunktur
Direkt zum Seiteninhalt




Vitamin C Hochdosis-Infusions-Therapie

Seit den 90er Jahren wird intensiv auf dem Gebiet der Vitamin-C-Therapie geforscht. Allein in der bedeutendsten medizinischen Datenbank, der Medline, erschienen seit 1990 ca. 8000 Arbeiten, die sich schwerpunktmäßig mit Vitamin C beschäftigen. Diese Arbeiten führten zur Entwicklung der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie.

Die Grundlage der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie bildet die Erkenntnis, dass bei zahlreichen Erkrankungen der Vitamin-C-Bedarf weit höher ist, als dem Organismus über den Magen-Darmtrakt zugeführt werden kann. Zudem ist krankheitsbedingt häufig die Aufnahme durch die Darmschleimhäute weiter reduziert. Manchmal können therapeutisch wirksame Vitamin-C-Spiegel nur erreicht werden, indem Vitamin C direkt über die Blutbahn, also als Injektion oder Infusion, dem Körper zugeführt wird.

Die Menschen sowie einige Säugetierarten können Vitamin C nicht selbst synthetisieren.
Vitamin C ist an vielen Stoffwechselprozessen und im gesamten Zellstoffwechsel beteiligt. Es ist besonders wichtig für unser Immunsystem, Knochen und Bindegewebe, Fettstoffwechsel, Hormon- und Nervensystem, Entgiftungssystem, Eisenmetabolismus und als Antioxidans.


Indikationen für Vitamin-C Hochdosis-Infusionen sind:

. Asthma bronchiale und chronische Bronchitis
. Akuter Gichtanfall (Entzündungshemmung)
. Allergien
. Arteriosklerose
. Begleitende Therapie bei bösartigen Erkrankungen
. Behandlung chronischer Schmerzen
. Hyperlipidämie, Cholesterinsenkung
. Infektanfälligkeit
. Kollagenaufbau (Orthopädie, Wundheilung, Dekubitus)
. Raucherkur / Nikotinentzug
. Rheuma
. Stärkung des Immunsystems
. Verminderte Leistungsfähigkeit, Müdigkeit, Stress
. Verbesserung des Heilungsverlaufes nach schweren Erkrankungen und nach Operationen
. Virale Infekte und bakterielle Infekte
. Vorsorge und Therapie von Belastungen mit Umweltgiften
. Wundheilungsstörungen
. u.v.m.   
                                                           
                                                           

                                                                                                                                                      

Zurück zum Seiteninhalt